HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER

LEADER-AKTIONSGRUPPE OBERSCHWABEN

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg für den Ländlichen Raum. LEADER steht für “Liaison Entre Actions de Développement de L`Économie Rurale” = Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Neuigkeiten

Aktuelles, Partner

Demokratie braucht breite Bürgerbeteiligung

Viele Jugendliche bereicherten die Fachtagung „Impulse für mehr Demokratie im Ländlichen Raum". Kurz und knapp hier zusammengefasst!

Weiterlesen …

Aktuelles, Presse, Projekte

Drei neue Projekte im 10. Aufruf ausgewählt

Um Frauen, Barrierefreiheit, Gemeinwohl und den Erhalt der „Dorfgeschichten“ geht es den beschlossenen Projekten

Weiterlesen …

Aktuelles, Presse

Kultur ist wichtig - letzter Aufruf im Rahmen von TRAFO

Vorstand ruft geschlossen Kulturschaffende zum Mitmachen auf - wer neue Wege gehen will, hat die Chance auf Förderung!

Weiterlesen …

Aktuelles, Projekte

LiO - Netzwerktreffen in Rottenacker

"Weichen stellen für den großen Auftritt..." ist das Motto des Treffens. Zum öffentlichen Teil sind alle Interessierten herzlich eingeladen: sind Sie auch dabei?

Weiterlesen …

Aktuelles, Projekte

Hängebrücke über die Donau im Bau!

Die Spinnennetz-Hängebrücke kommt - die Anker sind gesetzt! Info-Veranstaltung und Eröffnung in greifbarer Nähe ...

Weiterlesen …

Aktuelles, Projekte

Hotel PELIKAN in Beuron neu in Betrieb

Das Hotel PELIKAN nimmt - neu umgebaut, ohne den Flair des Traditionshauses zu verlieren - wieder Gäste auf ...

Weiterlesen …

Aktuelles

Geschichten hinter der Geschichte!

Einblick hinter die LEADER-Förderkulissen: ein Buch erzählt von den Geschichten dahinter - von den Menschen, den Projekten und wie es sich entwickelt hat ...

Weiterlesen …

Aktuelles, Projekte

Letzte Chance: LAST CALL TRAFO

Bis zum 1. April 2019 sind weitere Kultureinrichtungen eingeladen, ihre Projektideen einzubringen. LETZTER AUFRUF - LAST CALL TRAFO

Weiterlesen …

Aktuelle Aktionen

Die RegioApp für deine Region

 

Sie möchten schnell und unkompliziert erfahren, wo Sie biologisch erzeugte Lebensmittel direkt aus Ihrer Umgebung beziehen können?

Sie möchten Essen gehen und Produkte „von hier“ genießen? Dann haben wir da etwas für Sie…

LEADER-Oberschwaben und der Naturpark Obere Donau e.V. möchten die Regionalvermarktung, Gastronomien, Erzeuger, Fachhändler aus dem LEADER- und Naturparkgebiet unterstützen

und Ihnen als Nutzern die Möglichkeit bieten, schnell und unkompliziert Bezugsquellen zu finden.

Deshalb schauen Sie sich doch einmal die RegioApp an.


Weitere Informationen

Die Stärkung und Weiterentwicklung bestehender Kultureinrichtungen im Fokus:

Unser LEADER-Gebiet ist Teil des Modellprojektes „Lernende Kulturregion“. Kultureinrichtungen, die sich gemeinsam mit anderen weiterentwickeln wollen, können gefördert werden.

Ziel ist es, Kulturangebote im Ländlichen Raum dadurch zu erhalten, in dem sich bestehende Organisationen zukunftsfähig ausrichten – durch Kooperation, dem Beschreiten neuer Wege und immer mit der Integration junger Menschen.

Weitere Informationen

Zu Fuß – per Fahrrad – im ÖPNV – oder individuell plus Mitnehmen?

Mobil sein auf dem Lande ruht auf verschiedenen Säulen: im Dorf zu Fuß unterwegs sein, heißt auch anderen zu begegnen, miteinander reden. Das Fahrrad ist ökologisch genial und zugleich hält es fit! Wenn möglich kann das Angebot des ÖPNV genutzt werden – und wenn dann doch mit dem Auto – warum nicht die freien Plätze anderen anbieten? Es gibt verschiedene Mitnahmesysteme, diese gilt es zu testen und zu nutzen.  

Weitere Informationen

Nächster Termin

LiO - Netzwerktreffen in Rottenacker

Datum:     Ort: Rottenacker und Oberstadion

Im Mittelpunkt stehen die Literaten Franz Carl Hiemer (Rottenacker) und Christoph von Schmid (Oberstadion). Beginn des öffentlichen Teils ist um 13.30 Uhr im Heimatmuseum Wirtles Haus in Rottenacker. Der Eintritt ist frei: Info

Kontakt

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

LEADER-Aktionsgruppe Oberschwaben

c/o Landratsamt Sigmaringen
Leopoldstr. 4
72488 Sigmaringen
Tel: +49(0)7571/102-5010
Fax: +49(0)7571/102-5199
E-Mail: leader (at) lrasig (dot) de